tower Kurse

Kursplan ab Oktober 2017

Body Pole Training

Das Body Pole Training setzt sich aus einem Wechsel an Cardio- und Kraftübungen zusammen und wird durch komplexe, koordinative Bewegungen ergänzt. Bei dem Training mit der BodyPole wird die Muskulatur vorab isometrisch belastet – durch Zug-, bzw. Druckausübung auf die BodyPole. Man bezeichnet diese Kraft auch als Haltekraft. Mit dieser Haltekraft wird eine dynamische Bewegung (z.B. Bankdrück-Bewegung) ausgeführt. 

Der Kursablauf ist ähnlich dem des H.I.T., allerdings ist die Belastungsphase etwas kürzer und die Pausendauer etwas länger. Somit ergibt sich eine Kombination aus Cardio-/Kraft-/Athletiktraining in einer etwas softeren Version.

 

 

Tower Kursprogramm

Das angebotene Kursprogramm umfasst eine Vielzahl von Aktivitäten, die dir helfen, deine persönlichen Ziele unter fachkundiger Anleitung zu erreichen.

Besonderen Wert legen wir auf höchste Kompetenz unserer Trainer. Für hohe Qualität in diesem Bereich sorgt Diplom Fitnessökonomin Doris Weber.

  • Spinning (Indoor-Cycling)
  • Rückenfit
  • Yoga
  • H.I.T. (hochintensives Training zur Steigerung der Kraft- bzw. Cardio-Leistung)
  • Langhantel-Workout
  • Kickbox-Aerobic
  • WELTNEUHEIT Body Pole